Wettbewerbe

Heureka- Wettbewerb Mensch und Natur 2019

Im November 2018 trafen sich knapp einhundert Schüler der Klassen 3 bis 6, um auch in diesem Schuljahr die kniffligen Fragen aus den Bereichen Mensch und Natur zu beantworten. Und es gab eine Premiere:
Erstmalig konnten die Schüler ihre Antworten gleich in ein Computerformular eingeben. Das verringerte natürlich den Aufwand der Kolleginnen, die den Wettbewerb organisieren. Trotzdem mussten die Teilnehmer wieder bis nach den Winterferien auf die Auswertung und Preisverleihung warten. Dann war es soweit:
Das große Paket mit den Urkunden und Preisen kam endlich an. Jeder erhielt eine Urkunde und ein kleines Spiel. Die Schüler, die mit ihrer Punktezahl die Plätze 1 bis 3 in der jeweiligen Klassenstufe belegten, trafen sich zu einer Siegerehrung. Sie erhielten große Urkunden und ein attraktives Spiel oder Buch.
                                 Herzlichen  Glückwunsch!

 

Heureka – Mensch und Natur: Auch in diesem Schuljahr wieder ein beliebter Wettbewerb!

Schon seit einigen Jahren beteiligen sich immer im November rund einhundert Schüler der Klassen 3 bis 6 an diesem naturwissenschaftlichen Wettbewerb. So auch in diesem Schuljahr.
Zum Ende des Schulhalbjahres steigt dann die Spannung bei “den alten Hasen”, die schon mal zu den Preisträgern auf Schulebene gehörten. Werden sie wieder die meisten Punkte in ihrer Klassenstufe erreicht haben? Manchmal klappt es. Häufig “schiebt” sich aber auch ein Klassenkamerad mit 2 oder 3 Punkten Vorsprung auf die Siegerliste. Die Preisträger der dritten Klassen sind immer besonders stolz!
In einer kleinen Auszeichnungsrunde wurden am 1.Februar 2018 die Sieger aller Klassenstufen mit besonders schönen Preisen geehrt. Aber auch alle anderen Teilnehmer erhielten am Zeugnistag eine Urkunde und ein kleines Spiel. Sicher wollen alle im nächsten Schuljahr wieder dabei sein.

Heureka: Die Sieger

Vorlesewettbewerb der Grundschule am Berg

In den Klassenstufen 4-6 wurden bis zum Schulwettbewerb innerhalb jeder Klasse die drei besten Leser ermittelt. Diese traten dann mit ihrem eigenen „Wahltext“ und einem Fremdtext der Jury gegeneinander an, um den Klassenstufensieger zu ermitteln.
 
Am 14.11.17 war es dann für die 4. Klassen soweit.
Marieke H., Klasse 4b gewann mit 171 Punkten.
Knapp dahinter Jonathan K. Klasse 4b, mit 170 Punkten.
 
Am 15.11.17 startete in der 1.-2. Stunde der Vorlesewettbewerb der Klassenstufe 5 und am 16.11.17 gingen die Klassenbesten Vorleser der 6. Klasse an den Start.
 
Es gewann Lora H., Klasse 6a, mit 102 Punkten.
Den zweiten Platz teilten sich mit der Punktzahl 102 die Schülerinnen Şirin Ö., Klasse 6b und Zoe R., Klasse 6a.
Eva F., Klasse 6b, erreichte mit 95 Punkten den Platz 3.
 

Beitrag der Fachgruppe Deutsch

J. Berlin

                            

Kontakt

Schule am Berg Köpenicker Straße 31
12524 Berlin
Tel.: 6728350
Fax: 67068424
Tel. Hort: 67801631
sekretariat@09G10.schule.berlin.de